Erfülle ich die Voraussetzungen?

 

Sie sollten einige Fähigkeiten bereits im Vorfeld erworben haben und ins Informatik-Studium mitbringen. Darüber hinaus gibt es weitere Anforderungen, die verpflichtend sind.

 

Hintergrund zur Bewerbungsfrist

Zum Wintersemester 2012/13 hat die RWTH Aachen für den Bachelor-Studiengang Informatik einen lokalen NC (Zulassungsbeschränkung) eingeführt. Das bedeutet im Wesentlichen, dass Sie sich für das Wintersemester bis spätestens zum 15. Juli und für das Sommersemester bis spätestens zum 15. Januar bewerben müssen.

 

Sie sollten ...

  • Spaß an Mathematik haben, da in der Informatik vielfältige Methoden zur Strukturierung, Modellierung, Analyse und Lösung von Problemen eingesetzt werden, die weit über das eigentliche Programmieren hinaus gehen.
  • grundlegende Programmierkenntnisse besitzen. Falls Sie noch keine Programmierkenntnisse besitzen, können Sie diese vor Studienbeginn im Vorkurs Informatik erwerben. Beachten Sie die weiteren Informationen zu angebotenen Vorkursen.
  • über hinreichende Englischkenntnisse verfügen.
 

Sie müssen ...

  • die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife besitzen. Es gibt Ausnahmen für Studienwillige, die anstelle der Hochschulreife eine besondere Vorbildung nachweisen können oder aus dem Ausland stammen.
  • sich fristgerecht bewerben. Informieren Sie sich deshalb frühzeitig über Einschreibeverfahren und Studienplatzvergabe (interner Link hier).