Ablauf der Online-Bewerbung

  Hände auf Tastatur Urheberrecht: RWTH Aachen

Eine der Möglichkeiten, sich für einen Ausbildungsplatz an der RWTH zu bewerben, ist die Online-Bewerbung. Damit Sie genau wissen, was auf Sie zukommt, können Sie sich an dieser Stelle über den Ablauf der Online-Bewerbung informieren. Wir erklären alle Schritte von der Bewerbung bis hin zum möglichen Abschluss eines Ausbildungsvertrages.

 

Ablauf Online-Bewerbung

Schauen Sie sich auch die grafische Darstellung des Bewerbungsablaufs an!

 
  1. Registrierung im Bewerbungssystem: Wenn Sie auf den Link Online-Bewerbung klicken, gelangen Sie zu der Eingabemaske für die Registrierung. Dort geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wählen aus dem Drop-down-Menü den Ausbildungsberuf, für den Sie sich bewerben möchten. Hinter der Berufsbezeichnung wird automatisch das nächstmögliche Einstellungsdatum angegeben. Lesen Sie sich die Datenschutzbestimmungen der RWTH aufmerksam durch und stimmen diesen zu (die Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist ohne Zustimmung leider nicht möglich). Zum Abschluss der Registrierung klicken Sie auf „Weiter“.
  2. Antwort mit Referenzcode: Sobald Sie sich registriert haben, erhalten Sie eine Antwortmail mit einem Referenzcode, einem Direktlink zu den Eingabeseiten sowie weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren. Der Login ist ab diesem Zeitpunkt sieben Tage gültig. Innerhalb dieser Zeit müssen Sie die Bewerbung einreichen.
  3. Eingabe der Bewerbungsdaten und -unterlagen: Loggen Sie sich mit dem Referenzcode oder über den Direktlink in das System ein. Geben Sie nun innerhalb der nächsten sieben Tage Ihre Bewerbungsdaten ein und speichern oder ändern Sie die eingegebenen Daten. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen. Sie können maximal fünf PDF-Dateien hochladen, die je maximal fünf Megabyte groß sind. Wenn Sie alle Unterlagen als PDF-Formate hochgeladen haben und alle Eingaben vollständig sind, müssen Sie abschließend den Button „Einreichen“, der sich auf der linken Seite im blauen Feld befindet, klicken.
  4. Eingangsbestätigung und Nachreichen fehlender Unterlagen: Haben Sie Ihre Bewerbung abschließend online eingereicht, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung von uns. Fehlende Bewerbungsunterlagen können Sie innerhalb von drei Wochen nach Einreichen der Bewerbungsunterlagen – ausschlaggebend ist hier der Posteingang bei der RWTH Aachen – noch nachreichen.
  5. Start des Auswahlverfahrens: Sind Ihr Bewerbungsschreiben, Ihr Lebenslauf und die Zeugniskopien bei uns eingegangen, beginnt das Auswahlverfahren automatisch.